Sanierung von Schalungen:


Ihre Schalung braucht eine neue Schalhaut  oder Farbe?

Gerne sanieren wir auch Ihre Wand oder Decken -Schalung.

Fordern Sie noch heute Ihr unverbindliches Angebot an.


 

Hier ein paar Bilder unserer Sanierungen

Container 1 10.07 (2)

Plattenausbau

IMG_3580 (Medium)     IMG_3579 (Medium)    IMG_3581 (Medium)     IMG_3582 (Medium)

Reinigung der Schalung

IMG_3531 (Medium)     IMG_3536 (Medium)

Schweissen der Schalung

IMG_3552 (Medium)     IMG_3551 (Medium)     IMG_3549 (Medium)

Lackieren der Schalung

IMG_3559 (Medium)     IMG_3558 (Medium)     IMG_3561 (Medium)

Platteneinbau

IMG_3564 (Medium)     IMG_3565 (Medium)     IMG_3566 (Medium)     IMG_3570 (Medium)     IMG_3572 (Medium)


Schalungssanierung

Schalung sanieren bietet bessere Betonier-Ergebnisse

Wer ein Haus baut und dafür Flüssigbeton benötigt, verwendet auch Schalungen für die Hauswände und Decken.
Da die notwendigen Bauteile früher oder später Beschädigungen und Verformungen aufweisen, müssen sie dann saniert werden. Mitunter reicht es jedoch schon aus, einfach einen Schalhaut Wechsel vornehmen zu lassen.
Außerdem ist es nötig, von Zeit zu Zeit eine Schalungsreinigung durchführen zu lassen.

Was sind Schalungen und wozu benötigt man sie?

Schalungen sind Hohlformen, die auf dem Bau verwendet werden. Man benötigt sie im Stahlbetonbau für die Errichtung von Wänden und Decken.
Die Bauformen werden mit flüssigem Beton gefüllt, dem sie dann seine endgültige Form und Oberflächen-Struktur geben. Ist der Baustoff dann ausgehärtet, entfernt man die Schalungen in der Regel wieder.

Schalungen sind Systeme, die aus verschiedenen miteinander verbundenen Teilen bestehen. Die äußere Schicht nennt man Schalhaut oder Schalplatte.
Sie ist auf dem Rahmen befestigt.

Art und Funktion des zu errichtenden Gebäudes bestimmen die Wahl der letztlich eingesetzten Schalung. Je nachdem, wie die Betonoberfläche später aussehen soll, hat der Bauherr die Wahl zwischen verschiedenen Schalhäuten:

Soll die Betonwand eine natürlich wirkende Holzstruktur haben, verwendet er beim Bau Holzschalungen oder Systeme mit eingesetzter Holz-Schalplatte.  Unbearbeitete Schalbretter verleihen der Betonwand ein rustikales Aussehen und eine raue Oberfläche.
Kunststoff-Schalhäute sorgen für glatte Wände und einen modernen Look.

Schalungssysteme bestehen aus
– Schalhaut
– Aussteifungskonstruktion
– Unterstützungskonstruktion
– Zubehör wie Streben, Abstandshaltern etc. und – Verbindungsteilen (Schrauben, Nägeln, Spannungsketten etc.)

Beim Kauf der Betongussformen hat der Bauherr die Wahl zwischen Systemen aus Stahl, Kunststoff, Holz und Aluminium. Je nachdem, was verschalt werden soll, haben die Bau-Hohlformen unterschiedliche Ausmaße.

In der Regel werden die schweren Schalungen mit einem Ladekran auf die Baustelle transportiert und später nach dem Aushärten des eingefüllten Betons wieder demontiert und abtransportiert, es sei denn, es handelt sich dabei um „verlorene Schalungen“.

Sie bleiben einfach an der Betonbau-Konstruktion befestigt. Der Grund: Sie sollen beispielsweise Grenzwände bilden. Bauherren, die ihre Schalungssysteme nicht maßanfertigen lassen möchten (oder müssen), können sie sich bei speziellen Anbietern mieten.

Warum ist eine Wand und Deckenschalungssanierung erforderlich?

Da die Betonguss-Hohlformen beim Einfüllen des Betons einen hohen Druck aushalten müssen, kann es nach mehreren Einsätzen passieren, dass sie den bautechnischen Anforderungen nicht mehr genügen. Sie sind dann nicht mehr dicht, maßgenau oder stehen nicht mehr ausreichend sicher.

Schalungssysteme müssen außerdem von Zeit zu Zeit gereinigt werden, da sich auf ihrer Oberfläche und in für bestimmte Teile benötigten Löchern Schmutz und Betonreste ablagern.  Hohlformen aus Kunststoff, glasfaserverstärktem Polyester und Stahl sind generell langlebiger als Holz-Schalungen und können daher mehrmals verwendet werden, bevor man eine Wand und Deckenschalungs Sanierung durchführen lassen muss.

Um einen vorzeitigen Verschleiß der Schalungssysteme zu vermeiden und um dauerhaft gute Betonier-Ergebnisse zu erzielen, empfiehlt es sich, die Beton-Gussformen rechtzeitig fachgerecht sanieren und reinigen zu lassen.

Schalung sanieren lassen

Wer seine Schalungen sanieren lassen möchte, hat bei vielen Anbietern die Wahl zwischen einer umfangreichen und einer weniger umfassenden Wand und Deckenschalungs Sanierung. Die Spezialfirmen bearbeiten in der Regel alle gängigen Schalungssysteme.

Welches Leistungspaket in Anspruch genommen werden sollte, richtet sich danach, in welchem Zustand sich das Schalungssystem befindet.
Verzogene Rahmen sind nicht mehr betriebssicher und müssen gerichtet werden.
Lose Schalungsteile werden angeschweißt. Verstopfte Funktionslöcher reinigt man mit einem Kugelstrahler.

Ist die Schalhaut so beschädigt, dass sie übermäßig viele abgeplatzte Stellen, Löcher und deutliche Abrieb-Spuren zeigt, führt man meist einen Schalhaut-Wechsel durch.

Bei einer kleinen Schalungssanierung wird zuerst eine Grundreinigung vorgenommen und die alte beschädigte Schal-Platte durch eine neue ersetzt.
Ankerstellen erhalten neue Einsätze.

Abschließend wird die Schalung dann versiegelt. Bei starken Abnutzungserscheinungen und größeren Verformungen ist die große Schalungssanierung das Mittel der Wahl.  Sogar geringere Schäden am Rahmen und leichte Verformungen beeinträchtigen bereits die Funktionalität des Schalungssystems:
Es lässt sich dann beispielsweise nicht mehr schlüssig aufstocken.

Bei der großen Wand und Deckenschalungs Sanierung entfernt man sämtliche korrodierten Stellen und alle alten Beschichtungen mithilfe des Kugelstrahl-Verfahrens.

Richten des Rahmens sowie Befestigen und Schalung Schweissen gehören ebenfalls zum umfangreicheren Leistungspaket.  Die Arbeiten verbinden lose Teile wieder mit dem Schalungssystem und sorgen dafür, dass es wieder funktionsfähig und sicher ist.

Dabei wird natürlich auch der Stahlrahmen geprüft, gesäubert, sandgestrahlt und lackiert oder erhält eine Pulverbeschichtung.
Anschließend setzt man neue Schalhäute ein.

Systeme aus Aluminium oder verzinktem Stahl werden grundsätzlich nicht mit dem Kugelstrahler behandelt.
Bei dünnwandigen Schalungen sollte der Bauherr einen höheren Sanierungsaufwand einplanen.

Wer vom Fach ist, kann das Schalung Schweissen und andere mit der Reparatur des Systems verbundene Arbeiten natürlich auch selbst ausführen:
Manche Fachfirmen bieten dazu schon fertig konfektionierte und passgenau zugeschnittene Ersatzplatten an.

Schalhaut Wechsel

Ist eine Sanierung der Schalplatte beispielsweise durch Einsetzen von 40 mm oder 60 mm großen Reparatur-Plättchen nicht mehr möglich, da ihre Löcher zu groß sind oder es zu viele von ihnen gibt, ist ein Schalhaut Wechsel erforderlich.

Als Faustregel gilt: Die Platte sollte immer dann ersetzt werden, wenn sie mehr als 8 Löcher pro Quadratmeter Fläche aufweist.

Der Austausch umfasst folgende Arbeitsschritte:
– Ausbau der beschädigten Platte
– Reinigung des Rahmens an der Schalhaut-Auflage
– passgenaues Zuschneiden und Kanten-Versiegelung der neuen Platte
– Fixieren der Schalplatte mit Nieten oder Schrauben
– Verfugen der Kanten mit transparentem Silikon

Was passiert bei einer Schalungsreinigung?

Man reinigt die Schalhaut mit speziellen Bürsten und im Trockenreinigungsverfahren. Anschließend poliert man sie.  Zur gründlichen Reinigung des Rahmens und der Innenriegel setzt man einen Hochdruckreiniger (Nassverfahren) ein. Er arbeitet mit Drücken von 500 bis 1000 bar, je nachdem, wie stark verschmutzt die betonberührenden Teile sind. Vollkunststoff-Platten lassen sich komplett sanieren, ohne dass man es auf ihrer Oberfläche sieht:
Die vorhandenen Löcher und Risse werden einfach mit verflüssigtem Kunststoff (PP) verschweißt und die gesamte Fläche danach abgezogen.

Welche Vorteile bietet die Sanierung des Schalungssystems?

– Sie erreichen ein besseres Arbeitsergebnis
– Sie erzielen ein gleichmäßigeres Betonbild
– Sie müssen die Betonwände nur wenig nacharbeiten
– Sie sparen beim Ein- und Ausschalen wertvolle Zeit
– Sie benötigen weniger Schalöl
– Sie haben einen geringeren Reinigungsaufwand
– Sie können Ihre Schalung länger nutzen
– Sie schützen Ihre Investition

Senden Sie uns Ihre Anfrage zu.